Hochzeitsfotograf Heldra / Treffurt

Der Zauber der wahren Liebe gibt sich strahlend schön“

Man nehme den rustikalen Charme des alten Gutshofs „Zum Kleegarten“, viel Liebe zum Detail, Familie und die engsten Freunde – heraus kommt ein wundervolles Hochzeitswochenende in Heldra. Ende August durften wir die atemberaubende Hochzeit von Monika und Mario begleiten. Die Location – eine Kombination aus Garten- und Scheunenhochzeit. Rustikal und ländlich, weit weg von der Hektik des Alltags.

Die Trauung fand in der Neuapostolischen Kirche statt, diese befindet sich inmitten der Eschweger Altstadt auf dem so genannten Schulberg. Anschließend zog ein Teil der Hochzeitsgesellschaft zu einem Sektempfang mit kleinen Snacks in den Eschweger Sophiengarten.

An dieser Stelle danken wir nochmal der lieben Monika & Mario, Euren Familien und Freunden, dass Ihr uns das Vertrauen geschenkt habt, Euch an diesem besonderen Tag fotografisch begleiten zu dürfen.

Es waren Momente voller Emotionen, die sich in ewig währende Erinnerungen wandelten und so zur besonderen Lovestory zweier Menschen wurden. Und drumherum: Traumhafte Naturkulissen, besonders auffallend und mit viel Liebe zum Detail, wurde die Dekoration geplant und ausgewählt. Alles sah sehr elegant aus, eher gemütlich, antik. Es war schon eine besondere Atmosphäre – unglaublich harmonisch.

Gegen Abend folgte das gemeinsame Hochzeitsdinner durch den Cateringservice „Kochgarten“, mit besonders abwechslungsreichen Köstlichkeiten (frisch und brodelnd – direkt vom Grill). Einige emotionale Reden wurden gehalten – es wurde gescherzt, gelacht, lange und ausgiebig gefeiert!

Fühlt Euch gedrückt
Kerstin & Stefan