Hochzeitsfotografen aus Eschwege

Wer wir sind:

Kerstin und Stefan Schafhaupt; Hochzeitsfotografen aus Eschwege. Wir fotografieren nun schon seit vielen Jahren voller Leidenschaft. Am liebsten fotografieren wir Paare, die sich selbst treu bleiben und ihre Hochzeit so planen, dass alles genau zu ihnen passt. Uns geht es darum, Euch so zu zeigen wie Ihr seid. Grundlegend begleiten wir alle Hochzeiten zu Zweit. Was für Euch nur von Vorteil ist.

Was wir lieben:

Wir sind Kaffeeliebhaber und Rennradfahrer, Mountainbiker und wanderlustig (das letztere trifft nur auf Kerstin zu). Wir lieben die frühen Morgenstunden, die Sonnenuntergänge und unsere Miezekatze. Wir verreisen gern mit dem Auto, halten da an, wo es uns gefällt.

Für Euch:

Wenn Ihr auf der Suche nach dem richtigen Hochzeitsfotografen seid, schaut bitte nicht nur auf den Preis. Selbstverständlich sollte der Preis in Eurem Budget liegen, aber in erster Linie sollten Euch die Bilder ansprechen. Vergesst nicht: Auch die Chemie zwischen Brautpaar und Fotografen sollte stimmen.

Erst rückblickend werdet ihr feststellen, was von einer wunderschönen Hochzeit bleibt. Momente und Situationen geraten über die Jahre vielleicht in Vergessenheit, was immer bleibt und einen immer größeren Wert für Euch bekommt sind die Hochzeitsfotos.

Unser Grundsatz: Wir glauben an die wahre Liebe.

Kerstin Schafhaupt

Detailverliebte Fotografin und Organisatorin

Es ist Eure Geschichte die ich erzähle, so wie sie passiert ist.
Mit Leidenschaft und ohne schnick und schnack.
Bilder schaffen die Bedeutung haben – also langfristig sind.
Ich möchte ehrlich, offen und ungeschönt dokumentieren.
Tages Motto:

„Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.“

Charlie Chaplin

Stefan Schafhaupt

Technikverliebter Fotograf und Bildbearbeiter

Ich liebe es schöne, gut angezogene Menschen samt Ihren Emotionen auf Bildern festzuhalten, sowie Kameratechnik, künstlerische Bildbearbeitung mit Photoshop und Lightroom, Rennradsport und Urlaub mit meiner Frau.

Hochzeitsfotografie ist für mich das Kombinieren verschiedener fotografischer Formen, gern bewege ich mich zwischen Inszenierung und der Reportage-Fotografie.